Donnerstag, 2. Mai 2019

Himmelsklang & Höllendröhnen


**************WERBUNG**************
Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung
#unbezahlt #Rezension

Hallo Bookies <3

Heute habe ich für Euch ein Buch aus dem Verlag Hawkify Books. Himmelklang & Höllendröhnen von Aurelia L. Night



Himmelsklang & Höllendröhnen - Aurelia L. Night


Verlag: Hawkify Books

Taschenbuch: 14,99 €

ISBN: 9783947288823

Erscheinungsdatum: 1. Mai 2019

Genre: Fantasy

Seiten: 364

Inhalt:

»Du bist eine Made, umgeben von Engeln, die nur mit den Fingern schnippen müssen, um dich zu vernichten. Versteh’ das und pass dich an, wenn du leben willst.«
Kaylas Leben ist geprägt von ihrem Durst nach Rache. Jede Nacht ist sie auf den Straßen und folgt dem Dröhnen in ihrem Körper, das sie zu den Dämonen führt. Bis sie auf Elias trifft, der weder Mensch noch Dämon ist, sondern ein Geächteter, gefallen in der Missgunst Gottes. Diese Begegnung ruft jedoch nie dagewesene Kräfte in Kayla hervor, die sie von der Jägerin zur Gejagten machen und sie dazu zwingen, das Schicksal von Himmel und Hölle zu entscheiden …

Mein Fazit:

Zum Cover:

Auch hier war ich wieder hin und weg vom Cover und es passt sehr gut zur Geschichte. Die verglühenden Flügel und rund herum das Eis, ist einfach perfekt

Zum Buch:

Elias ist ein Gefallener und wacht nach 15 Jahren wieder auf. Er hat damals einem Mädchen ein Versprechen gegeben und das will er einhalten, also macht er sich auf die Suche nach ihr. Kayla, ihrerseits Dämonenjägerin, natürlich selbsternannte und hat doch manchmal mehr Glück als alles andere.

Anfangs hatte ich so meine Probleme in die Geschichte rein zu kommen, aber dann lief es wie von alleine und plötzlich war ich am Ende. Der Schreibstil ist gut und wird dann sogar rasant, er ist spannend und flüssig. Nach dem ersten Drittel hatte ich meine Schwierigkeiten überwunden.

Die Protagonisten sind gut geschrieben und herausgearbeitet, mir ist Elias sehr ans Herz gewachsen, auch wenn er nicht immer wirklich nett ist, hat er einen Hintergrund warum er so handelt und der ist ehrenhaft. Kayla ist manchmal ein kleines, bockiges Mädchen, dass es aber auch nicht leicht im Leben hatte. Zwei Charaktere, die stark sind und auch hervorragend in die Geschichte passen.

Die Kapitel sind munter ein wenig lang, zumindest für mich. Ich bin ein Liebhaber kurzer Kapitel. Bildlich wurde auch alles toll dargestellt. Hier konnte man sich fühlen, als wäre man direkt vor Ort, ich mag das sehr.

Mehr gibt es eigentlich nicht dazu zu sagen, ich empfehle es auf jeden Fall weiter, auch wenn ich anfangs meine Probleme hatte. Deshalb muss sie ja niemand anders haben.

Ich gebe 4 von 5 Sternen und bedanke mich bei Hawkify Books für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit. 



Eure Emma <3