Freitag, 9. Februar 2018

Wächter - Saga Band 1

***************WERBUNG************
Alle enthaltenen Links kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung

Hallo Ihr Lieben

Heute habe ich für Band 1 der Wächter – Saga von Jessica Stephens für Euch.
Band 2 und Band 3 sind auch schon erhältlich.




Wächter – Jessica Stephens

Wahre Liebe ohne Chance?

Verlag: Independently published

Taschenbuch: 11,99 €
Ebook: 2,99 €

ISBN: 9781520556437

Erscheinungsdatum: 06.03.2017

Genre: Fantasy

Seiten: 313

Inhalt:

Es gibt nur eine Regel! Schaffst du es, diese einzuhalten?
Seit Melodys einundzwanzigsten Geburtstag sind gerade einmal ein paar Tage vergangen, als sich mit einem mysteriösen Brief ihre Lebensplanung schlagartig verändert. Da sie durch die Abstammung ihrer Mutter das Wächter-Gen geerbt hat, eröffnet sich für sie eine unbekannte magische Welt. Aber in dieser Welt der Wächter und Hüter gibt es eine unumstößliche Regel „Liebesbeziehungen sind verboten.“ Zu Beginn scheint diese Regel für Melody unwichtig, bis sie auf den charmanten Ethan Collister trifft, welcher ihre Welt auf den Kopf stellt.

Mein Fazit:

Zum Cover:

Ich finde es ist ein sehr schönes Cover.

Die Farbauswahl ist auch sehr gut, für mich ist alles sehr stimmig.

Zur Geschichte:

Was hat es mit dem Brief auf sich?

Warum sind Liebesbeziehungen verboten?

Was hat Ethan an sich, dass es Melody dermaßen durcheinander bringt.

Lauter Fragen die ich mir zu Anfang stellte, aber alles wird sehr gut aufgeklärt in der Geschichte.

Wer hier jetzt eine reine Liebesgeschichte erwartet, den muss ich leider enttäuschen, denn hier geht es um viel mehr.

Der Schreibstil von Jessica Stephens gefällt mir sehr gut, er ist flüssig und spannend.

Hier wird nichts unnötig in die Länge gezogen somit kommt auch keine Langatmigkeit auf.
Das Buch liest sich schnell und einfach.

Es ist von Anfang bis Ende spannend und in mir regten sich einige Emotionen beim lesen.

Manches ist einfach nur schön zu lesen, doch auch grausames ist hier enthalten.

Die Protagonisten sind sehr gut erzählt und ich habe ihnen alles abgenommen.

Die meisten Protagonisten sind auch sympathisch, aber es gibt auch den einen oder anderen den ich nicht leiden kann.

Aber liest selbst und macht euch euer eigenes Bild.

Die bildliche Darstellung ist auch wie ich finde perfekt gelungen, ich fühlte mich mittendrin.

Ich mag das wenn mich ein Buch so sehr mitreißt das ich denke ich wäre selbst dabei und das ist hier der Fall.

Dies ist Band 1 der Wächter – Saga

Band 2 - Wächter: Triff deine Wahl!
Band 3 - Wächter: Die letzte Entscheidung

sind auch schon erschienen.

Ich kann die Reihe nur jedem ans Herz legen der Fantasy mit ein wenig Liebe mag.

Ich werde auf jeden Fall Band 2 und Band 3 noch lesen, ich will ja wissen wie es weitergeht.

Ich gebe hier 5 von 5 Sternen, weil ich einfach sehr gut unterhalten wurde.

Zum Schluss bedanke ich mich bei Jessica Stephens für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe noch sehr viel mehr aus ihrer Feder lesen zu dürfen.



Eure Emma